{Beauty} Meine Augenbrauen Routine – Rote/Hellblonde Haare

Augenbrauen Routine Rote Hellblonde Haare

Augenbrauen liegen momentan ganz klar im Beauty Fokus. Ikonen wie Cara Delevingne haben dafür gesorgt, dass momentan volle, buschige Augenbrauen total im Trend liegen. Auch davor gab es immer wieder neue Mode Erscheinung was Augenbrauen angeht – fast jeder kennt wohl noch die dünnen, aufgezeichneten Daniela Katzenberger-Gedächtnis Augenbrauen. Doch Trends hin oder her, nicht immer hat die Natur uns genau das geschenkt, was wir gerade schön finden. Eigentlich ist das sogar ziemlich selten! Deswegen geht es in diesem Post um meine Augenbrauen Routine, wie es dazu kam und warum das Ganze eigentlich gar nicht so einfach ist…

Meine Augenbrauen & Ich – Eine Odyssee

Um den „Spannungsbogen“ nicht weiter aufzubauschen, komme ich gleich zum Punkt: Meine Augenbrauen sind blond. Hellblond. Unsichtbar sozusagen. Denn von den roten Farbpigmenten in meinem Haaren haben meine Augenbrauen und Wimpern so gar nichts abbekommen. Doch so ganz ohne Augenbrauen sieht es einfach komisch aus. Ich hoffe, ihr versteht, dass ich euch an dieser Stelle meine zahlreichen Kindheitsfotos ohne Augenbrauen einfach mal erspare.

Nachdem ich mit 13 das erste Mal versuchte, mir mit einem Schablonen Set und brauner Augenbrauen Farbe welche aufzumalen, war das Thema erst mal erledigt. Es sah schrecklich unnatürlich aus und die Farbe war ein Alptraum. Erst als mir in der Oberstufe eine ebenfalls rothaarige Freundin einen passenden Augenbrauen Stift zeigte, änderte sich etwas. Von da an malte ich mir für viele Jahre täglich Augenbrauen auf.

Doch auch das war noch nicht die ideale Lösung, die Farbe hielt nicht besonders gut und im Licht konnte man die hellen Härchen durchscheinen sehen. Eine Fotostrecke aus dieser Zeit findet ihr zum Beispiel hier.  Gerade bei dem Porträtbild sieht man hier einen deutlichen Unterschied zu aktuellen Fotos.

Meine aktuelle und für mich momentan perfekte „Augenbrauen Routine“ habe ich jetzt seit über einem halben Jahr…

Augenbrauen Routine Rote Hellblonde Haare

Die Farbe

Die Basis meiner Augenbrauen ist natürlich die Farbe, die ich meinen naturroten Haaren anpassen wollte. Inzwischen färbe ich mir die Augenbrauen seit längerer Zeit. Angefangen hat es damit, dass mein Papa (Friseurmeister) mich überredet hatte, es endlich mal auszuprobieren. Dafür verwende ich die RefectoCil Augenbrauen- und Wimpernfarbe von GWCosmetics in 3 Naturbraun. Dazu braucht man noch einen passenden Oxidant, ich benutze einen von der gleichen Firma. Beide Produkte benutzt mein Papa auch in seinem Friseursalon zum Wimpern- und Augenbrauenfärben und ich bin sehr zufrieden damit. Für das komplette Set bezahlt man bei Amazon weniger als 10€ und man kommt Ewigkeiten damit hin.

Auch wenn ich mir nie die Wimpern selbst färben würde, ist es bei den Augenbrauen kinderleicht und auch zuhause einfach durchzuführen!

Zuerst mische ich die Farbe an. Dazu vermische ich einfach ca. 1 cm der Farbe mit 2-3 Tropfen des Oxidants, bis eine gleichartige Masse entsteht. Diese Farbe gebe ich dann direkt auf meine Augenbrauen. Dazu benutze ich ein dünnes Wattestäbchen um die Farbe auch nur da aufzutragen, wo sie hinterher sein soll. So erspare ich mir nachher viel schmerzhaftes Zupfen. Die Farbe lasse ich dann bis zu 10 Minuten drauf: Desto länger, desto dunkler wird sie. Am ersten Tag sind die Augenbrauen bei mir dann noch recht dunkelbraun, nach 1-2 Mal duschen passt der Ton aber super. Bis die Farbe dann komplett weg ist, dauert es etwa 4 Wochen. Deswegen färbe ich momentan mindestens alle drei Wochen nach.

Augenbrauen Routine Rote Hellblonde Haare

Die Form

Wie bereits erwähnt erspare ich mir viel Ärger beim Zupfen, indem ich meine Augenbrauen schon sehr gezielt färbe. Hier kommt mir zu Gute, dass meine ungefärbten Augenbrauen praktisch unsichtbar sind. Um der Form den letzten Schliff zu verleihen, zupfe ich nur sehr wenige Haare am letzten Drittel raus. Dafür benutze ich eine ganz normale Pinzette. Wenn man in Wuchsrichtung zupft, ist es etwas weniger schmerzhaft.

Um den Bogen am Ende etwas zu verdünnen benutze ich außerdem einen Augenbrauen Rasierer aus der Drogerie. Diese haben jedoch bei dunklen Augenbrauen den Nachteil, dass sich recht schnell dunkle Stoppeln zeigen. Da meine Augenbrauen aber ja nur sehr hell nachwachsen, sieht man diese bei mir gar nicht.

Die Form meiner Augenbrauen ist also zum Glück das Einzige, wo es mir Mutter Natur recht einfach gemacht hat!

Augenbrauen Routine Rote Hellblonde Haare

Das Styling

Wenn meine Augenbrauen frisch gefärbt und gezupft sind, schminke ich sie nicht weiter. Denn zum Glück sind meine Augenbrauen an sich relativ voll. Doch da die Farbe recht schnell am schmaleren Teil der Augenbrauen nachlässt, helfe ich dann gerne etwas nach. Auch auf dem Titelbild ist es etwa eine Woche her, dass meine Augenbrauen gefärbt werden.

Seit Jahren benutze ich nun den Augenbrauenstift „Eyebrow Express Pen“ von p2 in der Farbe „stylish blond“. Für Frauen mit rötlichen oder hellbraunen Haaren ist diese Farbe super geeignet und wirkt sehr natürlich. Doch leider ist die Haltbarkeit nicht optimal, da die Farbe eine eher weiche Konsistenz hat. Immerhin ist das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung! Trotzdem bin ich offen für weitere Vorschläge mit passenden Farben.

Um meinen Augenbrauen mehr Kontur und Fülle zu verleihen, male ich sie einfach leicht mit dem Stift nach. Anschließend benutze ich das Bürstchen am Ende des Stiftes, um alles noch einmal in Form zu bringen. Fertig!


Wie viel Aufwand investiert ihr eigentlich in eure Augenbrauen?

signatur

2 Comments

  • Ich habe mit meinem hellblonden Haar auch von Natur aus sehr helle Augenbrauen – Richtig nervig :D Dann einige braune dazwischen – Argh. Ich färbe/wachse sie mir alle 2-3 Wochen. Mit dem Wachsen komme ich auch wesentlich besser zurecht, da so direkt alles unnötige wegkommt und der Kleinkram dann nur noch ein wenig gezupft werden muss. Man brauch ein wenig Übung, aber dann klappt es auch :D Ich färbe mit der regulären Drogerie Augenbrauen-Farbe in braun und zum Stylen nutze ich zum einen das Augenbrauen Puder von Catrice, sowie eine Augenbrauen Schablone von Artdeco und einen Augenbrauen-Stift von Essence für die schmaleren Stellen und Feinheiten (:

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.