5 Spartipps für Modemädchen & Fashionistas

Sparen Spartipps Mode Onlineshops Shopping

Mode ist meine größte Leidenschaft, doch leider kann sie auch ein großer Kostenfaktor sein. Ständig locken neue Trends in den Geschäften und nicht immer kann ich widerstehen. Aber mit einem kleinen Studenten-Budget heißt es da: Geld sparen!

Ich denke, jeder kennt inzwischen die klassischen Tipps um beim Shoppen zu sparen. Ein festes Budget setzen, antizyklisch kaufen, sich an Einkaufslisten halten…

Doch heute möchte ich euch mal ein paar meiner Tricks vorstellen um als Modeliebhaber auf ganz neue Arten beim Kauf von Kleidung Geld zu sparen.

Ach übrigens: Wenn ihr schon den nächsten Shoppingtrip plant, kann ich euch noch meinen alten Post 5 Tipps für erfolgreiches Shopping ans Herz legen. Dort lest ihr, wie ich es vermeide, Fehlkäufe zu machen. Auch ein super Weg um Geld zu sparen!


1. Kostenlose Modezeitschriften-Abos

Vor kurzem entdeckte ich durch diesen Kleiderkreisel Thread Abosgratis.de.  Hier gibt es regelmäßig Aktionen, durch die man einjährige Abos bekannter Zeitschriften völlig umsonst bekommt. Dazu muss man lediglich schnell sein und sich für einen Newsletter eintragen (der auch nur selten kommt). Um schnell über neue Aktionen informiert zu werden, habe ich die Facebook Seite von Abosgratis abbonniert und es ist tatsächlich kein Haken an der Geschichte! Wer mehr darüber lesen will, schaut einfach in den oben verlinkten Thread rein. Früher habe ich recht viel Geld für Modezeitschriften ausgegeben, jetzt gar keines mehr.

Beispiel: Ich bekomme momentan die Instyle, die Grazia und die Bazaar kostenlos. Meinem Papa habe ich zudem die Elle für seinen Friseursalon besorgt und meinem Freund den Focus.

2. Tauschpartys

Umsonst an tolle Secondhand Mode kommen – ein Traum, oder? Ein cooler, umweltfreundlicher und sozialer Weg an Kleidung zu kommen sind Tauschpartys. Bei uns in der Innenstadt findet alle drei Monate ein Event statt, bei dem man ausrangierte Kleidung mitbringt und sich im Gegenzug dann bei der Kleidung der Anderen bedienen kann. Hier habe ich schon super coole Sachen gefunden und werde gleichzeitig einfach meine aussortierten Sachen los.

Beispiel: Diesen traumhaften Palazzo Overall und dieses Off-Shoulder Oberteil habe ich von einer Tauschparty.

3. Das Mango Outlet

Wusstet ihr, das Mango ein Online Outlet hat? Dort werden dauerhaft Kleidungsstücke aus vergangenen Kollektionen super günstig verkauft. Wer lieber vor Ort shoppt: Auch in Palma de Mallorca gibt es ein Mango Outlet.

Beispiel: Diese schicke Bluse habe ich für nur 10€ im Mango Outlet von Palma ergattert.

4. (Zara) Kinderabteilung

Wer eine zierliche Figur hat, der sollte auf jeden Fall mal einen Blick in die Kinderabteilungen der coolen Marken werfen. Die Mode ist dort meistens wesentlich günstiger und nicht so schnell vergriffen. Mein absoluter Favorit ist ja die Zara Kinderabteilung! Hier findet man klassische Kleidungsstücke, denen man wirklich nicht ansieht, dass sie aus der Kinderabteilung stammen. Besonders die Jacken und Schuhe verdienen Beachtung! Mein neuestes Fundstück ist übrigens eine khakigrüne Bomberjacke mit Patches für nur 30€ – kuschelig gefüttert und sehr ähnlich der Hype Jacke, die total ausverkauft war.

Beispiel: Diese Lederjacke, dieses Cape, dieses Latzkleid – alles aus der Zara Kinderabteilung! Außerdem habe ich noch einen Trenchcoat, eine Winterjacke, eine Jeansjacke und ein süßes Kleid von dort.

5. Upcycling

Ihr habt eigentlich genug im Kleiderschrank, aber alles langweilt euch? Mit ein bisschen Kreativität kann man alte Kleiderstücke total einfach umgestalten. Tolle Anleitungen findet man zum Beispiel auf Pinterest und auf Do it Yourself Blogs. Viele Trends lassen sich echt schnell nachmachen: Zum Beispiel könnt ihr langweilige Kleidungsstücke mit Patches oder Broschen aufpimpen. Anstatt neue Shorts zu kaufen, kann man auch alte Hosen abschneiden.

Sparen Spartipps Mode Onlineshops Shopping


Was sind eure Spartipps?

signatur

10 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.