{Fashionweek Berlin 2016} Die Side Events

Fashionweek Berlin 2016 Hashmag Bloggerlounge Fashionblogger Cafe the Original

Und weiter geht meine Fashionweek Reihe! Ich habe noch so viel zu berichten!

Die Side Events sind für mich das eigentliche Glanzstück der Fashionweek. Nur hier lernt man in einem entspannten Rahmen interessante Leute kennen und kann sich bei verschiedenen Angeboten entspannen oder einfach mal abfeiern. Da ich dieses Jahr wieder mit meinem Freund in Berlin war, habe ich die Abende lieber mit ihm verbracht. Ein entspanntes Essen oder ein Grillen mit seiner Familie war mir lieber als den anstrengenden Tag bei einer Aftershow Party ausklingen zu lassen. Aber tagsüber war ich auf so vielen coolen Side Events, wie es mein Zeitplan zugelassen hat. Und diese stelle ich heute mal kurz vor! Auf jeden Fall hat mich diese Fashionweek in meinem Wunsch bestärkt, öfter zu Events zu fahren. Denn desto mehr Leute man schon kennengelernt hat, desto mehr Spaß macht es.

Fashionweek Berlin 2016 Hashmag Bloggerlounge Fashionblogger Cafe the OriginalFashionweek Berlin 2016 Hashmag Bloggerlounge Fashionblogger Cafe the OriginalFashionweek Berlin 2016 Hashmag Bloggerlounge Fashionblogger Cafe the Original

Styleranking Fashionblogger Cafè

Es war mein erstes Fashionblogger Cafè und Styleranking hatte im LNFA Store des Bikini Berlin einiges für uns vorbereitet. Neben einem großzügigen Büffet und tollen Lillet Cocktails konnten wir bei Yves Rocher unser Make-Up auffrischen lassen. Auch gab es kleine Gewinnspiele, Musik und interessante Gäste. Hier habe ich auch ein paar nette Mädchen getroffen. Insgesamt war ich aber von der Masse der Menschen und Angebote etwas überfordert. Neben einer prall gefüllten Goodie Bag durften wir uns noch im Pop-Up Store von Espadrij ein Paar Schuhe, eine Tasche und ein Badetuch aussuchen. Das war wirklich super cool!

Fashionweek Berlin 2016 Hashmag Bloggerlounge Fashionblogger Cafe the OriginalFashionweek Berlin 2016 Hashmag Bloggerlounge Fashionblogger Cafe the Original

Nastrovje Presse Event

Nastrovje Potsdam, das ist entgegen dem russischen Namen eine Firma aus Deutschland. Dazu gehören unter Anderem Vive Maria, Pussy Deluxe und Merchandise von Napo. Am Dienstag wurden einige Blogger in das Cafè Suicide Sue eingeladen um sich einen Überblick über die neuen Kollektionen zu verschaffen. Dazu gab es Kaffee, Kuchen und Schnittchen. Besonders im Gedächtnis geblieben ist mir die romantische Lingerie von Vive Maria und die coole Sailor Moon Collegejacke von Napo. Besonders gefreut habe ich mich auch, hier Deliah zu treffen und kennezulernen.

Fashionweek Berlin 2016 Hashmag Bloggerlounge Fashionblogger Cafe the OriginalFashionweek Berlin 2016 Hashmag Bloggerlounge Fashionblogger Cafe the Original Fashionweek Berlin 2016 Hashmag Bloggerlounge Fashionblogger Cafe the Original

Hashmag Fashion Fiesta

Mein absolutes Lieblingsevent der Fashionweek, überhaupt! Schon letztes Jahr war ich absolut begeistert von dem Hashmag Event am Checkpoint Charlie. Hier werden die Blogger so richtig verwöhnt: Beauty Behandlungen, lecker Essen und Trinken, Gewinnspiele, tolle Aktivitäten.. besser geht es nicht! Am ersten Tag konnte man sich sogar ein Tattoo stechen lassen. Für die Blogger gab es dann zum Abschied nicht nur eine tolle Goodiebag, sondern auch einen Heliumballon und süße, selbstgemachte Armbänder. Der Hauptsponsor Clockhouse hat sich jedenfalls mal wieder nicht lumpen lassen! Auch hier habe ich wahnsinnig tolle Leute kennengelernt und bin sogar mit ein paar potenziellen Kooperationspartnern in Kontakt getreten. Es ist und bleibt ein Event, welches ich nur wärmstens empfehlen kann.


War dieser Bericht interessant für euch?

signatur

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.