{Home DIY} Gemstone Storage Glass

Home DIY Gemstone Storage Glass from Trash

Endlich ist es vollbracht: Mein neues WordPress Design ist fertig! Es hat mich unglaublich viele Nerven und Schlaf gekostet, obwohl ich ja eigentlich ein gekauftes Theme „nur“ noch anpassen musste. Hier und da gibt es noch ein paar Macken, aber die Blog Abstinenz wurde mir nun echt zu lang. Bis alle Posts richtig formatiert und übersetzt sind (endlich zweisprachig, juhu!), wird es wohl noch ein paar Wochen dauern. Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die mir in dieser Zeit mit lieben Worten oder Rat und Tat zur Seite standen.

Heute zeige ich euch also, wie ich aus einem alten Ring und einer Verpackung für Tintenpatronen dieses wunderschöne Aufbewahrungsglas im Edelsteinlook gebastelt habe. Dekorationselemente mit Edelsteinen habe ich in letzter Zeit zuhauf auf Pinterest gefunden. Wirklich günstige und einfache Varianten aber bisher nicht. Deswegen teile ich heute meine eigene Anleitung mit euch. Tatsächlich habe ich keinen Cent dafür ausgegeben! Ihr braucht nur ganz wenige Dinge, die sich in fast jedem Haushalt finden lassen. So ein Aufbewahrungsglas eignet sich ganz wunderbar zur Dekoration, außerdem kann man sehr gut Krimskrams darin verstauen. Ich liebe Upcycling! Viel Spaß bei der Anleitung für das DIY Gemstone Storage Glass!


Home DIY Gemstone Storage Glass from Trash

Hier ein kleiner Überblick darüber, was ich benutzt habe. Die Basis ist eines der kleinen Gläser, in denen man Tintenpatronen kaufen kann. Die gibt es eigentlich überall, wo es Schreibwaren gibt. Ich kaufe sie meistens im 1€ Euro Shop, tatsächlich schreibe ich auch in der Uni immer noch mit meinem klassischen Füller aus der Schulzeit. Das nächste wichtige Element ist ein Plastik Edelstein Ring von H&M, den ich mir erkreiselt habe. Für meine winzigen Finger war er aber zu groß, deswegen hatte ich keine Verwendung dafür. Außerdem habe ich noch Farbe benutzt, aber letztendlich nicht die auf dem Bild, sondern Nagellack. Warum? Weil der Nagellack besser auf dem Plastik gehaftet hat. Letzlich brauchst du noch eine Heißklebepistole oder Sekundenkleber.

Home DIY Gemstone Storage Glass from Trash

Als erstes habe ich das Glas, in dem die Tintenpatronen waren, gründlich ausgewaschen und alle Etiketten entfernt. Hier hilft warmes Wasser und herkömmliche Seife oder Spülmittel. Bei besonders hartnäckigen Etiketten lässt sich mit dem Fön der Kleber lösen.

Home DIY Gemstone Storage Glass from Trash

Nun kam der schwierigste Teil: der „Edelstein“ musste irgendwie vom Ring runter. Dafür lohnt es sich jemanden zu fragen, der einen gut sortierten Werkzeugkasten besitzt. Mein Vater war so lieb und hat mit einer Metallsäge den Ring angesägt um ihn dann abzubrechen. Bei scharfen Kanten kann man hinterher noch etwas grobkörniges Schleifpapier verwenden.

Home DIY Gemstone Storage Glass from Trash - 05

Wie zuvor schon erwähnt habe ich mich kurzfristig für Nagellack zum Bemalen des Deckels entschieden. Mit nur 1-2 Schichten deckte dieser einwandfrei, zudem ist die schnelle Trocknungszeit ein großer Pluspunkt. Man kann aber bestimmt auch eine andere Art von Farbe benutzen, solange sie gut auf dem Plastik haftet. Innen habe ich den Deckel nicht angemalt, um ggf. Lebensmitteln wie Schokolade diese Ausdünstungen nicht aussetzen zu müssen.

Home DIY Gemstone Storage Glass from Trash

Jetzt ist es Zeit, den schönen neuen Deckel zu vollenden. Dazu habe ich den Plastik-Edelstein einfach mit meiner Heißklebepistole fest auf den Deckel geklebt. Sekundenkleber oder starker Bastelkleber geht bestimmt auch! Und nun ist es auch schon fertig…

 

Home DIY Gemstone Storage Glass from Trash

 

 Wie gefällt euch dieses DIY  und das neue Blogdesign?

signatur

10 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.