Jahresrückblick 2015 Teil 2 – Best of

Jahresrückblick Floral Fascination 2016

2015 war ein Jahr wie jedes andere zuvor. Denn ich habe gelacht, geweint, geliebt und gelernt. 2015 hat mir viel gegeben. Ich durfte neue Erfahrungen machen, neue Menschen kennen lernen und mich in neuen Prüfungen beweisen. Es war nicht immer ein einfaches Jahr, aber ich habe immer gekämpft. Das Leben ist seltsam: Tag für Tag scheint gar nichts zu passieren. Aber wenn man dann ein Jahr zurück blickt, kann man nicht glauben was sich alles verändert hat. 365 Tage sind schnell an mir vorbei gezogen und hier möchte ich ein letztes Mal Bilanz ziehen. Was ist passiert auf dem Blog, was ist passiert bei mir?

Das Jahr ist noch jung und ich bin unfassbar gespannt, was es noch für mich bereit hält. Auch dieses Jahr wird es wieder Herausforderungen geben, aber auch viele viele schöne Momente. Ich habe keine Vorsätze. Viel mehr möchte ich mir den Mut bewahren, jeden Tag als Anlass nehmen zu können, um mein Leben zu ändern. Jedenfalls wenn das nötig ist. Das Einzige, was ich an dieser Stelle noch sagen will, ist: 2016, bitte sei gut zu mir.

IMGL3421

Privat

2015 war das Jahr, in dem ich von zuhause ausgezogen bin. Mit 18 musste ich lernen, wie man Wäsche wäscht, Essen kocht und wie es ist, seine Familie wirklich wirklich zu vermissen. Nun wohne ich in Oldenburg, für das Studium und für das Erwachsen-werden. Es war ein großer Schritt für mich und ich bin stolz darauf, selbstständiger zu sein. Das Leben in meiner Mädchen-WG fühlt sich auch nach vielen Monaten noch manchmal unwirklich an. So wie Klassenfahrt für immer.

Im Frühjahr verbrachte ich wegen einer Familienfeier etwas Zeit in England, es war toll wieder in London zu sein.

Im Mai bin ich 19 geworden und habe das als Anlass genommen, über das Leben nachzudenken (19 things I learned by 19). Mein Studium war wie immer: ein bisschen anstrengend, ein bisschen lustig. Mit dieser Mischung muss man wohl rechnen, wenn man Materielle Kultur und Wirtschaftswissenschaften studiert. Dieses Jahr habe ich den Sommer verpasst, denn Hausarbeiten lassen sich nicht am See schreiben. Dafür durfte ich eine wunderschöne Woche in Palma de Mallorca verbringen (Mallorca Tipps hier). Die weiteren Highlights meines Jahres sind mit dem Blog verknüpft…

Jahresrückblick Floral Fascination 2015

Beliebte Posts

Besonders gut angekommen sind bei euch dieses Jahr mal wieder die Outfitposts. Meine modischen Höhepunkte habe ich euch ja schon im Outfit Rückblick 2015 vorgestellt.

Der ungeschlagene Klick-König unter den Posts ist dieses Jahr das Interview mit meinem Freund. Das erkläre ich mir nicht nur mit eurer Neugier, sondern auch vor allem mit der von unseren Freunden und Familien. Tatsächlich wurde ich privat auch oft auf das Interview angesprochen.

Knapp danach folgen die 10 Spartipps für Studenten. Es hat mich sehr gefreut, dass meine Tipps für den Alltag so gut bei euch angekommen sind!

Auch mein DIY Blogplaner wurde sehr oft von euch geklickt. Generell waren die Rubriken „Blogging“ und „Tipps & Tricks“ 2015 am Beliebtesten.

Wolford-Alicia-Tights-Outfit

Kooperationen

Mit dem Blog ist auch die Qualität der Kooperationen gewachsen, an denen ich teilnehmen durfte.

Mein Highlight war das Shooting in Kooperation für Wolford, wo ich euch die Alicia Strumpfhose gezeigt habe.

Außerdem habe ich euch meine Blog Visitenkarten von Cewe vorgestellt und Ende des Jahres habe ich für euch mit Flaconi.de das neue Gucci Parfüm verlost. Der Gewinner wird in wenigen Tagen bekannt gegeben und benachrichtigt!

Hashmag-Bloggerlounge-2015-Berlin-Fashionweek-6

Events

Das Highlight des Jahres war für mich, dass ich zum Ersten mal zu tollen Blog Events eingeladen wurde. Im Sommer war ich auf der Berliner Fashionweek, dort lernte ich auf der Hashmag Bloggerlounge 2015 viele nette Mädels kennen und besuchte die Panorama Fashionfair.

Meine Zeit in Berlin hat mich unheimlich motiviert und auch heute denke ich noch gerne daran zurück.

Doch auch in Oldenburg gab es tolle Events. Im Oktober war ich bei der Eröffnung des ersten White Stuff Stores in Deutschland. Im Winter durfte ich dann bei Lush die neuen Winterprodukte ausprobieren. Ich hoffe, dass ich auch im neuen Jahr zu vielen tollen Events gehen darf!


Wie war euer Jahr?

signatur

5 Comments

Schreibe einen Kommentar zu Mici Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.