{Gastpost} 5 Tipps für langanhaltenen Nagellack

img_2415

Heute habe ich wieder einen tollen, neuen Gastpost für euch! Es geht um ein Thema, das mich bestimmt schon viele Nerven gekostet hat: Nagellack! Die lästigen Macken an frisch lackierten Nägeln stören bestimmt nicht nur mich. Umso besser, dass Linh heute Tipps für euch parat hat, um den Nagellack haltbarer zu machen. Für mich waren die meisten davon total neu!


Hallo ihr Lieben! Mein Name ist Linh und ich freue mich heute, einen Gastpost bei der lieben Fee schreiben zu dürfen. Ich blogge sonst auf meinem eigenen Blog in high fashion laune über Fashion, Kosmetik, Travel und all die anderen schönen Dingen des Lebens. Und da Nagellack zu diesen schönen Mädchendingen zählt, möchte ich euch heute fünf Tipps zeigen, die die Haltbarkeit des Nagellacks verbessern. Wer kennt es nicht, dass die frisch lackierten Nägel an die Tischkante kommen und das Ergebnis nicht mehr ganz so schön aussieht oder der Nagellack bei der Arbeit immer absplittert? Hier einige Tipps von mir um dies zu vermeiden.


1. Nagellackentferner

Egal, ob man davor Nagellack getragen hat oder nicht – Nagellackentferner sollte man vor dem Lackieren immer verwenden. Denn dieser nimmt alles von den Nägeln runter, die die Haltbarkeit beeinflussen können. Sei es der vorherige Lack oder einfach nur Handcreme und Schmutz und Fett aus dem Alltag.

2. Polierfeile

Das ist mein Geheimtipp, was die Haltbarkeit von Nagellack betrifft. Denn eine Polierfeile hilft Rillen in den Nägeln auszugleichen und sie zu polieren, dass sie glatt und glänzend sind. So hält der Nagellack viel länger und sieht ebenmäßig auf dem Nagellack aus. Jedoch sollte man diese Feile nicht allzu oft verwenden, denn es beansprucht die Nägel. Ich persönlich benutze sie alle drei bis vier Wochen. Manchmal lackier ich mir danach sogar nicht mehr die Nägel, weil sie nach dem Polieren schon toll aussehen und glänzen.

3. Richtig lackieren

Das Lackieren macht einiges aus. Von einem Bekannten, der dieses Handwerk beherrscht, habe ich den Tipp bekommen den Nagellack oben anzusetzen und bis zum Ende des Nagellacks durchzuziehen und dabei darauf zu achten ein wenig nach unten zum Finger hin zu lackieren. Meist splittert der Nagellack ganz vorne ab und so kann man dem gut entgegenwirken.

4. Geduld

Ich lackiere mir die Nägel nur noch, wenn ich genug Zeit habe, um den Lack komplett trocknen lassen zu können. Ich trage meist 4 Schichten auf und das kann gerne schon mal eine Stunde Zeit kosten. Wenn er ganz getrocknet ist, kann keine Tischkante dem Nagellack mehr was!

5. Top und Base Coat

Mit Top und Base Coat sowie zwei Schichten des ausgewählten Lackes komme ich auf meine vier Schichten. Und besonders durch einen guten Top Coat hält der Nagellack so viel länger. Ich habe es schon oft gemerkt, wenn ich zu faul war oder zu wenig Zeit hatte und darauf verzichtet habe. Der Nagellack splittert so viel schneller ab. Top Coats bewirken wahre Wunder!

Hab ein wunderbares Wochenende und liebsten Gruß aus Aachen!

Linh


Nagellack länger halten Tipps Hausmittel


Wie gefällt euch dieser Gastpost?

signatur

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.