Travel Bucket List – 10 Orte, die du gesehen haben musst (Werbung)

Travel Bucket List Norwegen Nordlichter -1

(Werbung) Fernweh. Zwei kleine Silben, die eine Geschichte von tiefer Sehnsucht erzählen. Sie ist eine Krankheit für sich und bei mir tritt sie immer abwechselnd mit einer anderen auf: Heimweh. Bin ich zuhause, schmiede ich Reisepläne und bin ich dann unterwegs, denke ich an mein Zuhause. Gerade habe ich beides gleichzeitig. Ich habe noch nie so viel gearbeitet wie jetzt, lebte noch nie so lange in einem Übergangs-Zuhause, ohne meine Eltern und auch ohne meinen Freund. Es wird mit jeden Tag kälter und nasser in Hamburg, falls das überhaupt noch möglich ist und ich will endlich wieder auf meine eigene Couch oder noch besser in die Sonne. Doch das Praktikum ist fast vorbei und bis dahin mache ich mir einfach warme Gedanken!

Meine Travel Bucket List

Ich liebe Bucket Lists. Sie führen uns all unsere Möglichkeiten vor Augen, die wir in unserem Leben noch haben. Möchtest du irgendwann mal Fallschirm springen, mit Delfinen schwimmen oder am Strand heiraten? Aufgeschrieben ist halb erledigt!

Travel Bucket List Norwegen Nordlichter -1

10 Orte, die ich noch besuchen will

1. New York Grand Central

New York, New York. Wahrscheinlich ein Ort, der bei jedem auf der Bucketlist steht, der selbst noch nicht dort war. Die Weltstadt der Weltstädte bietet eine Sehenswürdigkeit nach der anderen. Und natürlich möchte auch ich einmal das Empire State Building und den Central Park besuchen. Doch tatsächlich wäre wohl das erste, was ich in „Big Apple“ besuchen würde, die Grand Central Station. Um dann wie Serena van der Woodsen von oben auf das Geschehen zu blicken – haha! Ich liebe Gossip Girl.

2. Indian Summer / Kanada

Auf diesen Punkt hat mich Anna gebracht. Das Schönste am Herbst sind für mich schließlich immer die bunten Farben der Blätter, die sich langsam verfärben. In Perfektion kann man dieses Spiel der Natur in Kanada bewundern.

3. Sonnenuntergang auf Santorini

Santorini und ich schleichen schon länger umeinander herum. Ich war schon so oft auf Kreta und habe mir vorgenommen, den Tagesausflug zu der berühmten Insel mit den blau-weißen Häusern zu machen. Doch ist immer etwas dazwischen gekommen. Irgendwann möchte ich endlich den Sonnenuntergang auf Santorini erleben – am besten nicht nur während eines Tagesausfluges.

4. Shopping Shibuya / Tokio

Japan fasziniert mich schon so lange. Während meine Freunde von Amerika oder Südafrika schwärmten, bestellte ich mir Lolitakleider im Internet oder sah mir japanische Schminkvideos auf Youtube an. Besonders die vielen verschiedenen Jugendkulturen und Stilrichtigungen in Tokio interessieren mich sehr. Deswegen möchte ich unbedingt mal im berühmten Shibuya Viertel shoppen gehen und das bunte Getümmel live erleben.

5. Eine Wüstenreise

Die unendliche Weite einer Wüste zu sehen und durch den heißen Sand zu laufen, ist auch ein Punkt der noch auf meiner Liste steht. Vielleicht ja sogar die Sahara?

6. Gondel fahren in Venedig

Jetzt wird es wahnsinnig kitschig und klischeehaft. Aber ja, ich möchte irgendwann einmal auf einer Gondel Venedig durchqueren. Wusstet ihr, dass die italienische Stadt  wahrscheinlich eines Tages versinken wird? Grund genug, sie bald zu besuchen!

7. Die Landschaft von Island bewundern

Vulkane, Wasserfälle und Fjorde – die Landschaft von Island ist einfach magisch. Wenn ich irgendwann mal wandern gehen werde, dann wohl hier!

8. Straßenbahn Lissabon

Dieser Traum wird sich vielleicht schon nächstes oder übernächstes Jahr erfüllen, denn Portugal steht ganz oben auf meiner Reiseliste. Vor allem möchte ich einmal in einer idyllischen Straßenbahn in Lissabon sitzen und ratternd an den bunten Häusern vorbei fahren.

9. Lavendelfelder in der Provence

Es gibt keinen Geruch, der mich so tröstet wie Lavendel. In den blühenden Lavendelfeldern der Provence wäre ich wahrscheinlich in meinem Paradies.

10. Nordlichter Norwegen (Werbung)

Eines der magischsten Phänomene der Erde sind gewiss die Nordlichter in Norwegen. Die sogenannte „Aurora Borealis“ leuchtet am Nachthimmel in den buntesten Farben – siehe Video unten. Norwegen ist also definitiv eine Reise wert!


(Wenn ihr hier kein Video seht, solltet ihr euren Adblocker deaktivieren)


Welchen Ort wollt ihr unbedingt noch besuchen und warum?

1 Comment

  • In der Wüste war ich schon, sogar in der Sahara in Marokko und kann dir nur weiterempfehlen! waren dort für 1 nacht und es war einfach magisch. diese ruhe und stille ist fast beängstigend, weil es man es so gar nicht gewohnt ist. auch wenn ich dorfkind bin, irgendwo ist immer ein geräusch. aber in der wüste? nichts – nada! in venedig war ich auch schon, aber ohne gondelfahrt. die war uns dann doch zu teuer und ich war mit meiner klasse da. also nicht so romantisch :D in LISSABON WAR ICH LETZTES JAHR 6 tage und fand es fabelhaft! habe mich total in die stadt verliebt :) einige deiner punkte stehen aber auch auf meiner liste, wie kanada, tokyo und island. new york eventuell auch, mal sehen. amerika steht nicht soo hoch auf meiner liste. eher die asiatischen länder. ganz oben steht indien und nepal! Dahin geht es für mich nächstes jahr. hoffentlich.

    alles liebe & ein schönes wochenende dir noch
    jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.