Frühling Outfits

{Outfit} Weiße Netzstrumpfhose im Alltag + Diary

Weiße Netzstrumpfhose kombinieren Alltag Outfit Collegestyle

Weiße Netzstrumpfhose im Alltag?

Als rothaariges, blasses Mädchen geht es beim Styling oftmals um Kontraste. Bei heller Haut, hellen Augenbrauen und Wimpern sieht man sonst schnell fad und müde aus. Dunklere Augenbrauen geben meinem Gesicht mehr Kontur, mehr Ausdruck. Meine dunkle Garderobe unterstreicht meinen Typ – ich mag den Kontrast zu meiner hellen Haut. Auch dunkler Lippenstift ist mein Mittel der Wahl geworden um meinen kleinen Mund wenigstens ein bisschen in den Fokus zu rücken. Abgesehen von dem üblichen Dunkelrot setze ich momentan auf ein tiefes Violettschwarz – am besten in matt!

Wie ihr seht, liebe ich es dunkel. Warum also jetzt ausgerechnet eine weiße Netzstrumpfhose? Es gibt zwei Gründe. Grund Eins: Weil sie spezieller ist. In den letzten Wochen habe ich mich an den klassischen schwarzen Fishnets satt gesehen. Schon bald wird die Modeszene wohl zu etwas Neuem weiterziehen. Mein Tipp? Spitze. In einigen Geschäften und Modeblogs sieht man bereits Spitzendetails unter Jeans hervorlugen. Es bleibt auf jeden Fall spannend. Trotzdem bin ich noch nicht ganz fertig mit diesem kontroversen Kleidungsstück, das mehr aus Löchern als aus Stoff besteht. In der weißen Variante finde ich sie jedenfalls sehr interessant, was sagt ihr?

Grund Zwei: Weil der Kontrast zu meiner Haut geringer ist. Mode lebt für mich von den Details. Deswegen liebe ich Outfits, bei denen man ein zweites Mal hinsehen muss. Eine schwarze Netzstrumpfhose auf meiner weißen Haut ist plakativ. Man sieht sie auch aus größerer Entfernung – sie ist ein Statement. Doch weiß auf weiß… Ein simples Detail, das man nicht sofort wahrnimmt. So etwas liebe ich!

Weiße Netzstrumpfhose kombinieren Alltag Outfit CollegestyleWeiße Netzstrumpfhose kombinieren Alltag Outfit Collegestyle

Diary / Was momentan so los ist

Positiv:

Das neue Semester hat begonnen und ich bin wieder voll motiviert, dieses Mal wirklich alles zu geben. Ich kann gar nicht glauben, dass schon das 6. Semester begonnen hat – deswegen rückt das Thema „Bachelorarbeit“ immer näher und auch ein Praktikum muss ich noch machen. Vorher muss ich jedoch noch ein paar Module belegen, habe aber auch viel Zeit in meinem Stundenplan, die ich unter anderem in den Blog investieren möchte. Teilweise klappt das auch schon: Auf Instagram bin ich in den letzten Wochen endlich so richtig aktiv gewesen. Ich versorge euch nicht nur mit reichlich Bildern von mir und meiner Wohnung, ich teile auch in meiner Insta Story immer regelmäßiger meinen Alltag mit euch – inklusive aller positiven und negativen Facetten.

Negativ:

Während einiges schon gut läuft und ich auch definitiv motiviert bin, produktiver zu werden, an der Umsetzung hapert es teilweise noch. Seit mein Freund und ich zusammen wohnen, sind wir zwar super happy, aber wir haben uns auch ein wenig an einen bequemen Lebensstil zu zweit gewöhnt. Dabei blieben in letzter Zeit oft die To-Do-Listen etwas auf der Strecke. Nun haben wir uns vorgenommen, ein besseres Zeitmanagement zu betreiben, früher aufzustehen und mehr zu schaffen. Doch wie bereits erwähnt klappt das bei mir nicht immer so gut. Deswegen freue ich mich sehr über die Tipps von euch, die mich schon bei Instagram erreicht haben. Wenn ihr noch mehr Tipps für einen strukturierten, produktiven Alltag habt – immer her damit!

Weiße Netzstrumpfhose kombinieren Alltag Outfit CollegestyleWeiße Netzstrumpfhose kombinieren Alltag Outfit CollegestyleWeiße Netzstrumpfhose kombinieren Alltag Outfit CollegestyleWeiße Netzstrumpfhose kombinieren Alltag Outfit Collegestyle

Sweatshirt: Primark / SH, Jeans: Gina Tricot / SH, Netzstrumpfhose: Primark, Tasche: No Name / SH, Kette: Tiffany’s, Sneaker: Zara

(SH=Secondhand)

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Deliah
    7. April 2017 at 12:17

    schön, zur abwechslung mal weiße tights zu sehen. tolle kombi, steht dir hervorragend! <3
    deliah

  • Reply
    Pia Marie
    7. April 2017 at 16:38

    Sehr cooles Outfit! Und deine Haare sind wunderschön. Was studierst du denn?
    Liebe Grüße!

  • Reply
    Tatjana Stucki
    9. April 2017 at 14:25

    Cooler Look! Ich bin kein Fan von weissen Netzstrümpfen, aber bei dir sieht es echt mega lässig aus :)
    Bezüglich einem „strukturierten Alltag“: Ich schreibe für mir für jede Woche eine to-do Liste. Es hilft mir, den Überblick zu behalten & die Dinge nicht vor mich her zu schieben :D

    Liebe Grüsse.

  • Reply
    Rebecca
    25. April 2017 at 9:07

    Netzlook unter Jeans ist echt genial! Ich liebe Kreativität.

  • Reply
    Sandra
    31. Mai 2017 at 9:19

    Ich hätte nie gedacht dass weiße Netzstrumpfhosen gut aussehen können, aber du hast mich gerade vom Gegenteil überzeugt! :) Das Top finde ich auch super schön, und die Kette gefällt mir sehr :) Ich habe eine sehr ähnliche, am Anfang dachte ich die gleiche, aber meine ist von http://www.ella-juwelen.de und nicht von Tiffany ;) Ich bin zwar kein Rotschopf, aber auch sehr hellhäutig und ich liebe den Trend dunkler Lippenstift! Violett wäre auch mein Liebling, allerdings lebe ich sehr ländlich und da wird man immer so dämlich angeschaut wenn man was „extravagantes“ trägt. Deswegen lasse ich es, leider.
    lg Sandra

  • Leave a Reply