White Stuff Shop Eröffnung Oldenburg

White Stuff Shop Eröffnung Oldenburg Fashionblogger

Heute habe ich etwas Besonderes für euch: Und zwar meinen Bericht von der ersten Shop Eröffnung, die ich als Bloggerin besucht habe! Es geht hierbei um den ersten deutschen Store der britischen Marke White Stuff. Es war ein wirklich schönes Event und weil ich das Konzept des Stores sehr interessant finde, teile ich mal meine Eindrücke mit euch.

Ich liebe England – nicht nur London, sondern auch die kleineren Städte die ich durch meine Verwandte und Praktika kennengelernt habe. White Stuff erinnerte mich sehr an den britischen Lifestyle. Zu kaufen gibt es dort Mode für Frauen, Männer, Geschenkartikel und Wohn Accessoires. Der Stil ist bunt, lebensbejahend und gemütlich. Es gibt kein Schwarz bei White Stuff. Die Mode spricht eine etwas ältere Zielgruppe an, mir gefielen dafür die Home Artikel ganz gut.

Auch wenn ich sagen muss, dass die Kleidung nicht ganz meinem Stil entspricht, gibt es doch andere Aspekte, die mir sehr gut gefallen haben. So hat White Stuff sich zur Aufgabe gemacht, vor Ort gemeinnützige Organisationen zu unterstützen – nicht nur finanziell, sondern auch mit der Arbeitskraft der Mitarbeiter. Im Zuge dessen arbeitet White Stuff in Oldenburg mit dem Kinderschutzbund zusammen. Außerdem werden die Mitarbeiter für einen Tag im Jahr freigestellt um bei einer Charity Organisation ihrer Wahl zu helfen. Es ist toll, wie sehr das Personal hinter der Marke und der Wohltätigkeitsarbeit steht. So viel gesellschaftliches Engagement sollte man wirklich unterstützen.

Besonders ist auch der „Tea Room“ im White Stuff Store Oldenburg. Hier kann man die verschiedensten Sorten Tee probieren und sich eine kleine Auszeit vom Shopping nehmen. Die vielen, zauberhaften Details habe ich versucht in den Bildern festzuhalten. Falls ihr also mal in Oldenburg seid, schaut ruhig mal bei White Stuff vorbei – Weihnachten naht und vielleicht findet ihr ja ein besonderes Geschenk für eure Mama / Tante / Freundin.

White Stuff Website / Facebook Seite

White Stuff Shop Eröffnung Oldenburg FashionbloggerWhite Stuff Shop Eröffnung Oldenburg FashionbloggerWhite Stuff Shop Eröffnung Oldenburg FashionbloggerWhite Stuff Shop Eröffnung Oldenburg FashionbloggerWhite Stuff Shop Eröffnung Oldenburg FashionbloggerWhite Stuff Shop Eröffnung Oldenburg FashionbloggerWhite Stuff Shop Eröffnung Oldenburg FashionbloggerWhite Stuff Shop Eröffnung Oldenburg FashionbloggerWhite Stuff Shop Eröffnung Oldenburg Fashionblogger

Wie gefallen euch meine Eindrücke?

signatur

5 Comments

  • Achwas wie cool von der Shop Eröffnung zu lesen, ich war dort Anfang November zufällig :D also als ich so in Oldenburg rumgeschlendert bin ist mir der Laden sofort ins Auge gefallen und hat mir supe gefallen! Finde auch das die Mode eher die Älteren unter uns anspricht, aber das ist gar nicht schlimm, das ein oder andere ist auch echt modern gemacht und hätte ich auch gekauft wenn ich kein Shopping Verbot gehabt hätte (ok hab trotzdem was bei New Yorker gekauft aber das war echt günstig haha xD) und die Teestube fand ich auch total niedlich und orginell! Hatte das zuvor nur in Maastricht im Tea Zone gesehen, da kann man Tee trinken und Kekse/Kuchen/etc essen und dabei das Interior shoppen, voll nice! Und das mit dem gemeinnütziges Hintergrund wusst ich auch nicht, wieder was gelernt! :)

    Liebe Grüße
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.