{Rezept} Gesunder Eistee für den Sommer | Fee Schoenwald | Foto Tipps für kreative Influencerinnen

{Rezept} Gesunder Eistee für den Sommer

Gesunder Eistee Rezept Grüner Tee Sencha Zitrone Limette

Heute feiern wir eine kleine Premiere: mein allererster Foodpost auf diesem Blog! Denn heute möchte ich euch gerne meine Lieblings-Eistee-Variante zeigen. Viele von euch wissen bestimmt schon, dass ich immer wahnsinnig viel Tee trinke. Doch da es im Sommer viel zu heiß für warmen Tee ist, mache ich mir dann sehr gerne selbst meinen Eistee – ganz ohne Zucker oder künstliche Geschmacksverstärker. Ich würde mich übrigens sehr über euer Feedback zu diesem Post freuen – vielleicht gibt es ja dann öfter solche schnellen Getränketipps?

Gesunder Eistee Rezept Grüner Tee Sencha Zitrone Limette

Was du brauchst:

Etwas Eis, Grüner Tee als Beutel oder lose (Sencha ist meine Lieblingssorte), eine Limette und/oder eine Zitrone. Bei Tee und Zitrusfrüchten lege ich sehr viel Wert auf das Bio-Siegel, letztendlich kann das aber natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Wer mag, kann sich den Eistee nachher noch süßen – beispielweise mit Honig oder Agavensirup.

Gesunder Eistee Rezept Grüner Tee Sencha Zitrone LimetteGesunder Eistee Rezept Grüner Tee Sencha Zitrone Limette

1. Den Tee wie gewohnt kochen und abkühlen lassen. Grünen Tee sollte man nie mit ganz kochenden Wasser übergießen und nicht lange ziehen lassen. Nach ein bis zwei Minuten schmeckt mir der Tee am Besten – so vermeidet man, dass er bitter wird.

Gesunder Eistee Rezept Grüner Tee Sencha Zitrone LimetteGesunder Eistee Rezept Grüner Tee Sencha Zitrone Limette

2. Eiswürfel in den abgekühlten Tee geben und die Zitrusfrüchte schneiden.

Gesunder Eistee Rezept Grüner Tee Sencha Zitrone LimetteGesunder Eistee Rezept Grüner Tee Sencha Zitrone Limette

3. Ein paar Tropfen Limetten- oder Zitronensaft in den Tee tröpfeln und die geschnittenen Stücke hinein geben. Hier sollte man vorsichtig sein, da man sich leicht verschätzen kann und der Eistee dann zu sauer wird. Bei einer großen Karaffe fällt die Dosierung etwas leichter. Wer mag, kann jetzt noch süßen – und seinen erfrischenden, gesunden Eistee genießen!

 

signatur
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 Comments
  • Nina
    15. August 2015

    Ohhh sieht das lecker und erfrischend aus! Perfekt für diese heißen Sommertage :)

    Liebe Grüße,
    http://ganzbesonders.blogspot.de

  • Daily Dreams
    15. August 2015

    Hallo Liebes,
    das Rezept werde ich mir auf jeden Fall merken, denn es sieht seeehhhrrr lecker und erfrischend aus! Ich liebe Tee auch gerade über alles.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn mehr solcher Posts kommen würden <3
    Und mich würde es freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust <3
    XoX Daily Dreams

  • KRISTY KEY
    15. August 2015

    Ohhh das sieht so, so, so lecker aus! Ich bin ja eh ein Fan von Eistee, aber der gekaufte ist mir immer vieeel zu süß. Den hier werde ich definitiv ausprobieren! Toller Post :)
    Würde mich freuen, wenn es öfter solche Posts geben würde :)
    Liebste Grüße,
    KRISTY KEY

  • liebe was ist
    15. August 2015

    genau das richtige bei den heißen Temperaturen und die Kombi Grüntee und Zitrone klingt absolut spitze!

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  • lady pa
    19. August 2015

    das schaut wirklich sehr gesund aus

    Lady-Pa

  • misslovelyattitude
    19. August 2015

    Das sieht sehr lecker aus :) Das werde ich gleich mal ausprobieren :)

    http://lovelyattitude.com

  • M&MFASHIONBITES
    23. August 2015

    Seems delicious :)
    BLOG M&M FASHION BITES : http://mmfashionbites.blogspot.gr/
    Maria V.

  • nathalie
    24. August 2015

    sieht super lecker aus :)
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

  • Adela Acanski
    25. August 2015

    Seems delicious!

    http://www.adelaacanski.com/

Previous
{Outfit} Garden Party – Kimono & weiße Spitze
{Rezept} Gesunder Eistee für den Sommer