8 Posing-Ideen für den Frühling

Der Frühling ist eine wunderbare Jahreszeit, denn alles blüht, es wird wärmer und mit steigenden Temperaturen und Sonnenschein steigt auch unsere Laune. Das alles kannst du bestens für dein nächstes Fotoshooting nutzen. Ich zeige dir hier, wie du tolle Foto-Posen zauberst, indem du dir deine Umgebung zunutze machst und sie in deine Bilder mit einbeziehst. 

1. Posing-Idee: "Die Prinzessin"

Du wolltest dich schon immer mal wie eine Prinzessin fühlen? Dafür ist der Frühling und auch diese Pose wohl perfekt geeignet. Schnappe dir einfach ein schönes Kleid und such dir einen spannenden Fotohintergrund. Ich habe dafür die Kirschblüte genutzt und für die Pose einfach einen Zipfel meines Kleides in Richtung der Kamera gehalten. 

Tipp: Bei solchen (hohen) Bäumen wirkt es total toll, wenn du den Kamerawinkel tiefer wählst, um noch mehr von den Blüten auf das Bild zu bekommen. Du wirkst dadurch auch automatisch größer. 

Zu dieser Foto-Idee gibt es auch ein Video-TutorialKlicke hier, um es dir anzusehen!

 

2. Posing-Idee: "Schau mir in die Augen"

Der Frühling eignet sich aber auch toll für Porträtaufnahmen, bei denen du ganz im Fokus stehst. Blicke für diese Pose einfach gezielt zur Kamera aber, um das ganze noch kreativer und spannender zu gestalten, kannst du deine Umgebung nutzen. Suche dir bunt blühende Pflanzen für den Hintergrund und beziehe Blumen als Accessoire mit ein. Ich habe dafür eine Pflanzenkrone genutzt, du kannst dir aber genauso gut eine Blüte ins Haar stecken oder dir einen Blumenkranz machen. 

 
Posing Ideen Fee Schoenwald

3. Posing-Idee: "Der Blumenblick"

Diese Pose kannst du super draußen, aber genauso gut bei dir Zuhause umsetzen, falls es doch mal regnet oder du lieber Daheim bleiben willst. Verleihe deinen Nahaufnahmen noch das gewisse Etwas, indem du dir einfach eine farbige Blumen nimmst und damit vor deinem Gesicht rumspielst. Du kannst sie, wie ich, vor ein Auge halten oder einfach kreativ werden und verschiedene Möglichkeiten ausprobieren.

 

4. Posing-Idee: "Der Schnurrbart"

Jetzt darfst du rumalbern: “Der Schnurrbart” bringt definitiv Abwechslung in deine Fotos und sorgt bei dir und deinem Foto-Buddy bestimmt für den ein oder anderen Lacher – und Spaß bei Fotoshootings ist schließlich unheimlich wichtig! Für den “Schnurrbart” eignen sich lange, farbige Blumen. Wenn du einen schönen Busch oder Strauch mit passenden Blüten findest, nutze ihn direkt als Fotohintergrund. Dann greifst du die Farbe gleich zwei mal in deinem Bild auf, was einen sehr spannenden Effekt hat. 

 
Frühlingspose Fee Schoenwald

5. Posing-Idee: "Der Flamingo"

Du weißt nicht wohin mit deinen Armen und Beinen bei Ganzkörperbildern? Mach den Flamingo und du wirst sehen, dass du dich damit perfekt in Szene setzt. Winkel einfach ein Bein an und lehne es z.B. gegen eine Mauer oder halte es (wie ein Flamingo) in der Luft – beides sieht auf Fotos ziemlich cool aus. Als Fotohintergrund eignen sich im Frühling natürlich schöne Bäume und wenn du jetzt nicht weißt, was du dann mit deinen Händen machen sollst: nutze wie ich ein Fotorequisit oder nimm dir einfach wieder eine Blume/Blüte, die du gerade in deiner Umgebung finden kannst. 

 

6. Posing-Idee: "Ein Bett im Blumenfeld"

 Für diese Pose kannst du es dir gemütlich machen. Suche dir eine schöne Wiese, wo im besten Fall Gänseblümchen o.ä. blühen und leg dich hin. Positioniere die Kamera oder deinen Foto-Buddy genau auf deiner Augenhöhe. So entsteht eine spannende Perspektive, die Wiese wirkt viel größer und ihr kreiert einen tollen verschwommenen Vordergrund

7. Posing-Idee: "Der Blumenstrauß"

Hier mal eine ganz klassische Frühlings Foto-Pose mit einem Blumenstrauß. Egal ob du dir einen kaufst oder selber pflückst, du kannst solche Sträuße immer super zum Posieren nutzen. Halte ihn mit beiden Händen fest, beweg ihn vor deinem Körper oder genieß den Duft der Blumen. Deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt und das Beste: du wirst keine Probleme damit haben, deine Arme auf dem Foto gut zu positionieren. 

 

8. Posing-Idee: "Die Kaugummiblase"

Mit dieser Pose hast du immer den passenden Foto-Blick drauf. Ganz egal ob für Nah- oder Ganzkörperaufnahmen, der Gesichtsausdruck ist für Fotos natürlich sehr wichtig. Deswegen habe ich hier eine ganz einfache Pose für dich, bei der du deinen Mund so formst, als würdest du eine Kaugummiblase machen. Das sieht super lässig aus, wenn du dazu noch die passenden Accessoires verwendest. 

Tipp: Um den Effekt zu verstärken, kannst du natürlich hinterher z.B. mit der kostenlosen PicsArt App eine “echte” Kaugummiblase einfügen

Fassen wir mal zusammen...

Der Frühling eignet sich mit seinen ganzen Farben, Blüten und Blumen perfekt für Fotos. Nutze diese Ressourcen der Natur und baue sie in deine Fotos und Posen mit ein. Werde einfach kreativ und probiere dich ein wenig aus. Mit diesen Posing-Ideen musst du auf jeden Fall keine Angst mehr vor langweiligen oder eintönigen Fotos haben

Falls du jetzt noch wissen möchtest, welche Bildbearbeitungsapps ich dir empfehlen kann und welches Equipment ich für meine Shootings nutze, kann ich dir meinen kostenlosen Tool-Guide ans Herz legen!

In meinem kostenlosen Tool-Guide erfährst du…

…warum du für gelungene Fotos keine teure Kamera brauchst und welches Equipment ich aktuell verwende

…welche Foto-Lampen ich dir empfehlen kann und mit welchen günstigen Foto-Utensilien du interessantere Bilder kreierst

…mit welchen kostenlosen Smartphone-Apps du deine Bilder super einfach und kreativ bearbeiten kannst

Alles Liebe, Fee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.