[VIDEO] Zeitungspapier Home Shooting: Low Budget Fotografie zuhause

In diesem Post findest du mein  kostenloses Video Tutorial für ein Zeitungspapier Home Shooting. Zuhause mit Alltagsgegenständen kreative Fotos zu machen ist meine Spezialität und diese Idee ist in ihrer Einfachheit kaum zu überbieten: Denn alles, was du für diese Low Budget Foto Idee brauchst, landet jeden Tag in deinem Briefkasten!


Mit der Zeitung von gestern werden heute kreative Fotos gemacht!

Ich kann es wirklich nicht oft genug sagen: Coole Fotos müssen nicht teuer sein! Alles, was du dafür brauchst ist eine (Handy-)Kamera und ein bisschen Kreativität.  Um meine These zu untermauern, ist dieses Video Tutorial wirklich perfekt! Denn ich zeige dir hier, wie du mit einer super simplen Idee und ein bisschen Zeitungspapier kreative Fotos für deinen Feed machen kannst! Das Beste daran? Es ist nicht nur kostenlos, du kannst meine Low Budget Idee praktisch überall umsetzen. Also Schluss mit den Ausreden und vor die Linse, meine Liebe!

Achtung / Werbung:
Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Bei einem Kauf über solch einen Affiliatelink bezahlst du nicht mehr, ich erhalte lediglich eine kleine Provision. Dieser Beitrag ist nicht im Auftrag eines der hier erwähnten Unternehmen entstanden.


Alles klar? Dann kann es ja jetzt losgehen! Sieh dir am Besten als erstes das unten verlinkte Video Tutorial an, dass ich vor kurzem auf Instagram gepostet habe. Keine Sorge, es dauert nur eine Minute und danach weißt du schon im Prinzip alles, was du wissen musst!

Falls die Einbettung zickt, kommst du auch über diesen Link zum Video.


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von FOTOTIPPS FÜR INFLUENCER🔥📸 (@fee_schoenwald) am


Zeitungspapier Foto Shooting / Low Budget Tutorial

Wenn du das Video Tutorial aufmerksam angesehen hast, kannst du diesen Teil hier beim Lesen überspringen. Ich fasse noch einmal kurz zusammen, wie mein Zeitungspapier Foto Shooting funktioniert: Sammel altes Zeitungspapier und suche dir die besten Seiten aus. Hier kannst du beispielsweise darauf achten, dass die Fotos eine ähnliche Farbe haben. Ich habe beispielsweise bei meinem Shooting den Sportteil mit Großaufnahmen von grünen Rasenflächen bewusst weggelassen und mich mehr auf die Seiten konzentriert, die hauptsächlich Text enthalten. Nun schnappst du dir eine Rolle transparentes Klebeband und klebst das Zeitungspapier an eine freie Wand. Fertig ist der Shooting Hintergrund! Verspielte Requisiten wie Sonnenbrillen, Kaugummi oder das Titelblatt in deiner Hand machen dieses Home Shooting erst so richtig lebendig. Falls du noch Tipps zum Posing brauchst, helfen dir bestimmt meine 10 Tipps um auf Fotos besser auszusehenFröhliches Fotos-machen!

Mein Equipment

Sowohl die Bilder in diesem Post als auch das Video habe ich mit meiner Canon 6D Mark II* gemacht. Mein Lieblingsobjektiv dazu ist das Canon 50mm 1.8 STM*. Es gibt kaum ein Objektiv, dass ein besseres Preis-Leistungsverhältnis hat. Es ermöglicht mir, professionelle Aufnahmen mit unscharfem Hintergrund zu machen und auch der Autofokus ist sehr schnell und leise – gerade fürs Filmen genial! Für meine Selbstporträts verwende ich außerdem gerne mein K&F Concept Stativ*. Es ist super stabil und man damit auch von oben fotografieren und filmen. Mehr Informationen zu meinem Blogger Equipment findest du hier.

*Werbelinks / Siehe oben

Kamera Einstellungen / Tipps

Wenn es ein Set gibt, bei dem du mit einer kleinen Blendenzahl arbeiten solltest, dann ist es dieses hier! Wenn du ein passendes Objektiv an deiner Kamera hast, wähle eine Blendenzahl zwischen 1.4 und 2.2 aus – so wird der Hintergrund schön unscharf und die Überschriften der Zeitung lenken nicht vom Hauptmotiv ab. Ich mag außerdem recht kurze Verschlusszeiten, da diese dazu führen, dass die Person im Bild nicht verwackelt ist. Es ist aber auch cool, gezielt mit Bewegungsunschärfe zu spielen – so wie oben. Dazu einfach kurz vor dem Auslösen ein wenig mit der Zeitung herumwedeln. Gib aber Acht, dass der Fokus auf deinem Gesicht (idealerweise deinen Augen) liegt. Den ISO-Wert stellst du dann nur noch passend zur Lichtsituation oder direkt auf „auto“ ein. So wie eigentlich immer ist aber weiches Tageslicht auf jeden Fall zu empfehlen – ich benutze nur in absoluten Ausnahmefällen für meine Fotos künstliches Licht!

 

Zeitungspapier günstige Fotos zuhause Low Budget Fotografie Fee Schoenwald

Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom

Bei der Bearbeitung dieser Fotos bin ich nach meinem üblichen Lightroom Workflow vorgegangen. Als erstes setze ich die Lichter auf -100 und die Tiefen auf +100 und bringe dann mit den Reglern „Klarheit“ und „Dunst entfernen“ Kontrast ins Bild. So gehen weniger Details verloren. Außerdem habe ich diesen Bildern mit einer Farbtemperatureinstellung von +13 und einer Tonung von +6 einen warmen, rotstichigen Look verliehen.  Das passende Outfit spielt bei diesem Shooting natürlich auch eine große Rolle. Ich würde dir empfehlen zu klaren, starken Farben ohne filigrane Muster zu greifen. Das wäre mit der Struktur des Zeitungspapiers zu unruhig. Die Farben deines Outfits kannst du dann in Lightroom nochmal gesondert bearbeiten, so wie ich hier das Rot besonders hervorgehoben habe. Ein paar Ideen für dein Shooting Outfit habe ich dir unten zusammengestellt!


Inspiration für dein Home Shooting Outfit

[Anzeige / Werbelinks (siehe oben)]


Lust auf ein Feature?

Ich hoffe, dir hat diese kleine Foto Anleitung gefallen. Wenn du mein Tutorial ausprobierst, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn du mich bei Instagram auf deinen Ergebnisfotos markierst. Ich bin gespannt zu sehen, was ihr zaubert und verteile auch immer sehr gerne Story Shoutouts für meine Community!

 

Merke dir diesen Beitrag auf Pinterest:

Fee Schoenwald Low Budget Fotografie Tipps Video Tutorial Zeitungspapier Porträt Fotos zuhause

 

signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Comments
  • Marvena
    27. März 2019

    Du gibst wirklich tolle Tipps rund ums Fotografieren! :) Hochwertige Bilder, tolle Texte und ein sehr schönes Layout – schade, dass solche Blogs viel zu wenig Aufmerksamkeit erhalten!

    Liebe Grüße
    Marvena

    https://the-fashion-circus.com

    • Fee Schoenwald
      27. März 2019

      Vielen Dank Marvena! Über diese lieben Worte freue ich mich wirklich sehr :)

Previous
Geld verdienen mit Instagram – Tipps für deine erste Kooperation
[VIDEO] Zeitungspapier Home Shooting: Low Budget Fotografie zuhause